Sie wünschen sich wieder gesund und harmonisch Ihr Leben zu genießen? Dann ist die Craniosacrale Körperarbeit genau die richtige Wahl für Sie!

Ihre Heidi Grad

Craniosacrale Körperarbeit

- Ihr Körper im Einklang -

Sie plagen Verspannungen oder auch sonstige körperliche Einschränkungen wie Beckenschiefstand, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen usw.?

 

Sie fühlen sich in Ihrem Wohlbefinden eingeschränkt und wünschen sich, wieder befreit und glücklich Ihr Leben zu gestalten?

Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Bitte lesen Sie unbedingt weiter, um zu erfahren, wie die Craniosacrale Körperarbeit auch Ihnen jetzt schnell und effektiv helfen wird!

Die Craniosacrale Körperarbeit ist ein Teilgebiet der Osteopathie und bietet ein breites Spektrum der Auflösung von Energieblockaden im Körper. Jegliche Art von Stress, Unfälle, Traumata (auch emotionaler Art) beeinträchtigen unseren Körper und stören somit auch den craniosacralen Rhythmus. Dies kann sich in Folge auf die Strukturen Ihrer Muskeln, Gelenke und auch Organe auswirken.

Sicher fragen Sie sich jetzt, was der craniosacrale Rhytmus oder generell die Craniosacrale Körperarbeit sind und wie sie in Ihrem Körper funktionieren?

Wir Menschen kennen in der Regel nur den Atemrhythmus sowie den Herzrhythmus doch in unserem Körper gibt es noch einen weiteren, den Craniosacralen Rhythmus. Dieser beruht auf dem „Füllmechanismus“ des Liquors (Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit) im Gehirn. Der Liquor fließt im Duralschlauch innerhalb der Wirbelsäule zwischen dem Kopf (Cranium) und dem Kreuzbein (Sacrum).

In der Craniosacralen Körperarbeit wird der Craniosacrale Rhythmus, der sich in sehr feinen Bewegungen zeigt, von mir erfühlt und für die Körperarbeit eingesetzt.

Mit ca. 6-12 Zyklen pro Minute ist dieser Rhythmus am ganzen Körper zu erspüren. Er ist langsamer als unser Atemrhythmus und auch langsamer als unser Puls. Unser Körper ist über Muskelgewebe und Bindegewebe miteinander verbunden und dies wirkt sich auf den ganzen Körper aus. Durch diese Verbindungen ist der Craniale Rhythmus in unserem Körper überall zu fühlen.

Der Rhythmus ist nur harmonisch, wenn wir keine „Störungen“ im Körper haben.

Anhand der Stärke sowie der Symmetrie kann ich Disharmonien und Blockaden erkennen wie auch beheben. In der Craniosacralen Körpertherapie liegen Sie bekleidet und in Rückenlage auf der Behandlungsliege. Diese Behandlungsmethode ist in vielen Bereichen einsetzbar und zielt darauf ab, Ihren Körper in die Selbstregulation bzw. Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu führen.

Durch das Erspüren des Cranialen Rhythmus und das Ertasten der Struktur des Bindegewebes, finde ich heraus, wo sich in Ihrem Körper Blockaden und Verspannungen befinden. Diese löse ich durch die sanfte Berührung mit meinen Händen und Fingern mit minimalen Zug- oder Druckkräften. Hierbei geht es um die erfühlte Gewebespannung zu reduzieren und zu lösen. Durch die Entspannung des Bindegewebes wird der Liquorfluss harmonisiert und die Selbstregulation des Körpers aktiviert.

Bei der Craniosacralen Körperarbeit geht es in erster Linie nicht darum, etwas aktiv zu tun, sondern mit großer und sanfter Aufmerksamkeit zu erfühlen, bis das Gewebe zu sprechen beginnt.

So erfahren Sie durch die sanfte und ruhige Behandlung eine tiefe Entspannung. Es geht in der Craniosacralen Körperarbeit darum, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und Ihnen dadurch die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu ermöglichen. In meiner Ausbildung habe ich als Klient mehrfach diese wundervolle Behandlungsart erfahren dürfen. Es war mit jedem Erlernen eines neuen Schritts ein Erlebnis des Loslassens und Wiederfindens der eigenen Harmonie nicht nur für den Körper sondern auch für den Geist und die Seele. Sie können hierdurch alte Muster verabschieden und zur Harmonie auf allen Ebenen zurückfinden.

Die Craniosacrale Körperarbeit wird traditionell bei vielerlei Beschwerden eingesetzt. Hierzu gehören:
  • Asthma
  • Bandscheibenvorfällen
  • Ischiasbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Burn out
  • Hyperaktivität
  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Parkinson
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Tinnitus
  • Verdauungsprobleme
  • Zahn- und Kieferproblemen sowie Zähneknirschen

Diese sanfte Art der Körpertherapie kann wunderbar zur Harmonisierung und Erhaltung Ihrer Gesundheit eingesetzt werden. In meinen bisherigen Sitzungen hat sich oft schon nach der ersten Sitzung eine Verbesserung der Symptome eingestellt. Sie fühlen sich direkt entspannt und regeneriert. Die Häufigkeit der Sitzungen werde ich gemeinsam mit Ihnen individuell abstimmen.

Leistungen:

Craniosacrale Körpertherapie

Intensive Behandlung der Craniosacralen Körpertherapie
(ca. 75 Minuten)
80,00 €

Craniosacrale Körpertherapie für Kinder *Neu*

Behandlung der Craniosacralen Körpertherapie für Kinder
(ca. 40 Minuten)
39,00 €

Craniosacrale Körpertherapie (inkl. Massage)

Körpertherapie mit Wohlfühlmassage
(ca. 90 Minuten)
95,00 €
Buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Therapie-Termin »100% sicher und bequem bestellen

Heidi Grad

Im Juni 2014 habe ich meine Ausbildung in Craniosacraler Körpertherapie abgeschlossen. Diese Körperarbeit kommt aus der Osteopathie („Osteopathy in the Cranial Field“ vom US-amerikanischen osteopathischen Arzt William Sutherland begründet). Meine Ausbildung beruht auf der Ausprägung und Lehre nach dem Osteopathen John E. Upledger.